Firmung in St. Joseph

 

Das Wort FIRMUNG stammt vom lateinischen Wort "firmare" und heißt übersetzt "bestärken, festigen, ermutigen". In Firmvorbereitung und Firmung werden die Firmlinge durch die Kraft des Heiligen Geistes gestärkt und ermutigt, Verantwortung für sich und die Gemeinschaft zu übernehmen.

Die Firmlinge sagen ihr ganz persönliches Ja zu ihrer Taufe und zeigen, dass sie für christliche Werte und den christlichen Glauben einstehen. Deshalb wird die Firmung auch als „Sakrament der Mündigkeit“ bezeichnet.

Das Sakrament der Firmung schenkt den Firmlingen Kraft und Standvermögen für ein lebenswertes Leben.

mehr zu Firmung

Firmung 2017

Im Auftrag unseres Bischofs Dr. Gebhard Fürst spendet am Freitag, 23. Juni 2017 Herr Weihbischof Matthäus Karrer in unserer Seelsorgeeinheit das Sakrament der Firmung.

Im Januar 2017 beginnt die Firmvorbereitung.

Information und Anmeldung
Ende Dezember 2016 erhalten Jugendliche der 9. Klasse (Haupt- und Gemeinschaftsschule auch 8. Klasse) eine schriftliche Information. Hier schon einmal die ersten Termine:


- Info-Abend: Mittwoch, 11. Januar 2017 um 19:00 Uhr
- Eltern-Abend: Donnerstag, 12. Januar 2017 um 19:30 Uhr
- Persönliche Anmeldung zur Firmvorbereitung: 17. bis 19. Januar 2017
- Auftakt: Sonntag, 29. Januar 2017, 17:00 bis 19:00 Uhr

- Besinnungstag: Samstag 20. Mai 2017, ab 9:30 Uhr


Projekte
Es wird eine Vielfalt von Projekten geben, an denen die Jugendlichen während der Firmvorbereitung teilnehmen. Die drei Bereiche sind:
"Glaube und Leben“ (G),
„Soziales Engagement“ (S) und
„Mitmachaktion“ (M).


mehr Information im Pfarrbüro