Ökumenischer Hospizdienst

Der Ökumenische Hospizdienst Region Öhringen begleitet Schwerkranke, Sterbende und ihre Angehörigen.Dafür stehen cirka 20 Ehrenamtliche zur Verfügung. Das Einzugsgebiet umfasst den Altkreis Öhringen.

Unser Angebot:

  • tagsüber Besuche zu Hause, Besuche im Krankenhaus und Besuche im Heim.
  • Nachtwachen nach Absprache- Wir unterstützen die Angehörigen in der Zeit des      Abschieds und der Trauer.
  • Trauercafe an jedem ersten Freitag im Monat- Wir bieten eine qualifizierte Trauereinzelbegleitung an.
  • Palliative Care Beratung und Begleitung in der Schmerztherapie
  • Begleitung von Familien mit lebensverkürzt erkrankten Kindern.

Unsere Hilfe ist unabhängig von der Art der Erkrankung, dem Alter, der Konfession, der Religion oder weltanschaulichen Haltung.    

Der Hospizdienst ist unentgeltlich und für jedermann. Unsere ehrenamtlich Mitarbeitenden stehen schwerkranken und sterbenden Menschen und ihren Angehörigen zur Verfügung. Sie werden im Rahmen eines einjährigen Vorbereitungskurses  auf ihre Aufgaben vorbereitet und während des Einsatzes fachlich begleitet. Sie unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht!

Adresse: Diakoniestation Öhringen e.V. Marktplatz 23, 74613 Öhringen

Leitung:  Anna-Bettina Meng

Hospiztelefon: 07941/ 64 80 26

Spendenkonto: SPK HOK, BLZ: 622 515 50, Konto-Nr. 30 513