Tragt eure Sorgen vor sein Angesicht

Besucher unseres Gottesdienstraumes finden in der Seitenkapelle der Pfarrkirche ein Fürbittbuch. Hier ist der Ort für Bitte und Dank, Freude und Schmerz, die Sie mit Gott im Gebet und mit der Gemeinde teilen möchten. Wir nehmen Anteil an den Worten, die im Fürbittbuch aufgeschrieben sind. Wir schließen sie in unser Gebet ein und formulieren manchmal auch eine Fürbitte im Gottesdienst für das jeweilige Anliegen.

In akuten seelsorgerlichen Notfällen, wenn über das Pfarrbüro niemand für Sie erreichbar ist, nachts, an Sonn- und Feiertagen o. ä. erreichen Sie in der Regel einen Seelsorger/eine Seelsorgerin der Kirchengemeinde St. Joseph unter:

0152-24118111