Predigten & Impulse zu Sonntagen und Festen

Hier finden Sie die aktuellen Predigten, Videoimpulse, Lieder zum Mitsingen und teilweise auch Bilder. Die Predigten der Fastenzeit 2020, der Kartage/Ostern 2020 und der Osterzeit 2020 finden Sie links unter den entsprechenden Reitern. Viel Freude beim Anschauen, Anhören oder Mitsingen.

Predigt zum Fünften Sonntag der Osterzeit

Evangelium: Joh 15,1-8

Im Leben gibt es Situatio­nen, wo wir ausgeputzt, beschnitten, von Dürrem be­freit wur­den. Schmerzliche Situationen oder befreiende Si­tua­tio­nen. Beide aber mit der Erfahrung, dass ich da­durch gereift bin, mein Leben gut weiterwachsen und ich neue Früchte sehen durfte. Wie die Bildrede vom Winzer, dem Weinstock und seinen Reben einen Blick dafür öffnet, zeigt Pfarrer Klaus Kempter in seiner Predigt.

► Die Predigt ist von Pfarrer Klaus Kempter.

Es gibt für die Osterzeit wieder eine besondere Vorlage der Diözese für Hausgottesdienste. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage für die ganze Osterzeit. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt in der Osternacht

Evangelium: Mt 16,1-8

"Diese Epidemie hat sich wie ein schwerer Stein auch zwischen unsere Beziehungen geschoben. Sie hat uns Zugänge verschlossen zu lieben Menschen, zu Lebensbereichen, nach denen wir uns sehnen, zu einem Umgang miteinander, den wir als soziale Wesen brauchen." In seiner Predigt in der Osternacht fragt Pfarrer Klaus Kempter, wer uns den Stein vom Eingang dieses Grabes wegwälzen könne? Das es in dieser Zeit immer wieder Momente gab, in denen Steine weggerollt wurden, wird in seiner Predigt deutlich. Dass wir mit dem Tod in ein neues Leben gelangen, ist der "österliche Kraftakt Gottes".

► Die Predigt ist von Pfarrer Klaus Kempter.

Es gibt für die Osterzeit wieder eine besondere Vorlage der Diözese für Hausgottesdienste. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage für die ganze Osterzeit. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zu Karfreitag

Evangelium: Joh 18,1-40 und 19,1-42

"Jesus geht in dieses Dunkel – ganz bewusst – und er geht mit in unser Dunkel. Aber er nimmt uns auch mit ins Licht." Am Kreuz findet ein Perspektivwechsel statt, findet Verwandlung statt. Auch wenn an Karfreitag das Leiden und Sterben Jesu im Vordergrund steht, bleibt es nicht beim Tod, sondern geht über ins Leben, so Pastoralreferent Christian Verhufen in seiner Predigt zu Karfreitag.

► Die Predigt ist von Pastoralreferent Christian Verhufen.

Es gibt für die Fastenzeit wieder eine besondere Vorlage der Diözese für Hausgottesdienste. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage für die ganze Fastenzeit. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zu Gründonnerstag

Evangelium: Joh 13,1-15

"Ich glaube Petrus war nicht ganz sauber. Erst will er gar nicht zulassen, dass Jesus ihm die Füße wäscht. Vielleicht ist es ihm peinlich, weil bemerkt wurde, dass seine Füße nicht sauber sind." So lautet das Motto zur diesjährgen Fastenaktion von Misereor. Wie das mit der inneren Reinheit, der eigenen Demut und der Liebe am Nächsten zusammenhängt, können Sie in der Predigt von Diakon Klaus Hohl nachlesen.

► Die Predigt ist von Diakon Klaus Hohl.

Es gibt für die Fastenzeit wieder eine besondere Vorlage der Diözese für Hausgottesdienste. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage für die ganze Fastenzeit. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zum Fünften Fastensonntag

Evangelium: Joh 12,20-33

"Es geht! Anders." So lautet das Motto zur diesjährgen Fastenaktion von Misereor. Zu diesem Thema versucht Pastoralreferent Christian Verhufen ein paar Schlaglichter zu setzen.

► Die Predigt ist von Pastoralreferent Christian Verhufen.

Es gibt für die Fastenzeit wieder eine besondere Vorlage der Diözese für Hausgottesdienste. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage für die ganze Fastenzeit. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt-Talk beim Turm am Mittwoch, 24. März, um 19.00 Uhr.
Link zur Videokonferenz: Videokonferenz
Passw.: fpXja3QJW89

Predigt zum Patrozinium von St. Joseph

Evangelium: Mt 1,16.18-21.24

Heiliger Joseph - aber anders. In seiner Predigt zum Josefstag am 19.3. richtet Pfarrer Klaus Kempter den Blick kritisch auf die Männer in unserer männerdominierten Welt und Kirche. Dabei zeigt er Wege auf, mit einem anderen, neuen Blick auf Josef auch unsere Welt zu verändern.

► Die Predigt ist von Pfarrer Klaus Kempter.

Es gibt für die Fastenzeit wieder eine besondere Vorlage der Diözese für Hausgottesdienste. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage für die ganze Fastenzeit. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zum Vierten Fastensonntag

Evangelium: 2 Chr 36,14-16.19-23

"Der Krise etwas Positives abgewinnen, jenseits allen Leids und aller Einschränkungen einen Sinn in dieser Pandemie zu entdecken" - Auch die Menschen in der Bibel wurden immer wieder mit Krisen konfrontiert. In seiner Predigt geht Pfarrer Klaus Kempter auf den Umgang mit Krisen ein und warum uns der Glaube an Gott immer wieder eine Hilfe sein kann, solche Krisen zu bewältigen.

► Die Predigt ist von Pfarrer Klaus Kempter.
► Die Predigt zum Anhören.

Es gibt für die Fastenzeit wieder eine besondere Vorlage der Diözese für Hausgottesdienste. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage für die ganze Fastenzeit. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt-Talk beim Turm am Mittwoch, 17. März, um 19.00 Uhr.
Link zur Videokonferenz: Videokonferenz
Passw.: ibXrZ6xkr85

Predigt zum Dritten Fastensonntag

Evangelium: Joh 2,13-25

„Aufräumen“ – alles beseitigen, was in meinem Herzen dem Wesentlichen im Weg steht. Mich aufrichten und Ausrichten an seiner Gegenwart. Jeder von uns darf darauf vertrauen, dass Gottes Kraft auch in jedem von uns Gestalt gewinnen kann. Dazu ruft uns  Jesus im Evangelium auf.

► Die Predigt ist von Pastoralassistent Hanno Hesterberg.

Es gibt für die Fastenzeit wieder eine besondere Vorlage der Diözese für Hausgottesdienste. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage für die ganze Fastenzeit. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt-Talk beim Turm am Mittwoch, 10. März, um 19.00 Uhr.
Link zur Videokonferenz: Videokonferenz
Passw.: m5AF2rVvPX2

Predigt zum Zweiten Fastensonntag

Evangelium: Mk 9,2-10

„Amoi seg ma uns wieder. Amoi schau i a von obm zua.“ Vielen kennen sicher das Lied von Andreas Gabalier. Wie dieses Lied und Hoffnungsbilder des Glaubens zusammenhängen und diese Hoffnungsbilder aber auch oft eine Zumutung darstellen, zeigt Pfarrer Klaus Kempter in seiner Predigt zum 2. Fastensonntag.

► Die Predigt ist von Pfarrer Klaus Kempter.
► Die Predigt zum Anhören.

Es gibt für die Fastenzeit wieder eine besondere Vorlage der Diözese für Hausgottesdienste. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage für die ganze Fastenzeit. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Impuls für die Woche

Brechen Sie heute oder diese Woche zu einer (kleinen) Wanderung auf und steigen Sie auf einen Berg (einen Hügel, eine Anhöhe) in Ihrer Nähe.
Gehen Sie auf je einer Etappe mit folgendem Impuls:

► Beim Aufstieg: Was wird mir in meinem Leben gerade zugemutet, und wo fällt es mir schwer zu glauben?
► Auf der Höhe: Welche Glaubensgewissheit, welche Hoffnung und Zuversicht macht mein Leben hell?
► Beim Abstieg: An welchen Orten »da unten« kann und will ich aus meinem Glauben heraus andere ermutigen?

Wenn Sie zu zweit oder mehreren unterwegs sind, können Sie (evt. auf dem weiteren Heimweg) einen gemeinsamen Austausch anschließen.

Ein Austausch ist ebenso möglich beim Predigt-Talk beim Turm am Mittwoch, 3. März, um 19.00 Uhr.
Link zur Videokonferenz: Videokonferenz
Passw.: FawVpQxM253

Predigt zum 4. Sonntag im Jahreskreis

Evangelium: 1 Kor 7,32-35

„Liebe Gemeinde, ich wünschte aber, ihr wäret ohne Sorgen.“ Paulus sorgt sich um den Glauben seiner Gemeinde in Korinth. Auch uns beschäftigen jeden Tag ganz unterschiedliche Sorgen. Aber Gott lässt uns mit unseren Sorgen nicht alleine. Lesen Sie die Gedanken von Pastoralreferent Christian Verhufen zum 4. Sonntag im Jahreskreis.

► Die Predigt ist von Pastoralreferent Christian Verhufen.

Seit kurzem gibt es von der Diözese wieder eine Vorlage für Gottesdienste zu Hause. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage fü jedes Wochenende. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zum 2. Sonntag im Jahreskreis

Evangelium: 1 Kor 6,13c-15a.17-20

„Der Leib ist nicht für die Unzucht da.“ Was löst dieser steile Einstieg in unsere heutige Lesung bei Ihnen aus?" Diese Textstelle löst sicher den ein oder anderen Widerstand. Pfarrer Klaus Kempter geht es in seiner Predigt aber nicht um die kirchliche Sexualmoral. Lesen Sie die Gedanken von Pfr. Klaus Kempter zum 2. Sonntag im Jahreskreis.

► Die Predigt ist von Pfarrer Klaus Kempter.

Seit kurzem gibt es von der Diözese wieder eine Vorlage für Gottesdienste zu Hause. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage fü jedes Wochenende. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zum 2. Sonntag nach Weihnachten

Evangelium: Eph 1,3-6.15-18

"Jede und jeder von uns kennt Menschen, die sich als „nicht gläubig“ bezeichnen. Menschen, die getauft wurden, aber nie zu einem lebendigen persönlichen Glauben gefunden haben. Menschen, die aus der Kirche ausgetreten sind oder sich bewusst vom Glauben distanzieren. Menschen, die uns Glaubende belächeln, weil wir eben nicht als wirklich aufgeklärte Menschen leben können oder wollen." Zu zeigen, dass Glaube Herzenssache ist, versucht Pfarrer Klaus Kempter in seiner Predigt deutlich zu machen.

► Die Predigt ist von Pfarrer Klaus Kempter.

Seit kurzem gibt es von der Diözese wieder eine Vorlage für Gottesdienste zu Hause. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage fü jedes Wochenende. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zu Neujahr

Evangelium: Lk 2,16-21

"Wir gehen hinein in das neue Jahr im Wis-sen, dass Gott uns segnet und stärkt. [...] Wir lassen uns davon anstecken und brechen auf als Menschen, die sich nicht bei den Schwarzsehern, Nörglern und Jammerer einreihen, sondern bei denen, die schauen, was sie zum Wohl und zur Ermutigung der Menschen beitragen können." Pfarrer Klaus Kempter möchte allen drei Wünsche für das neue Jahr mitgeben. Gute Gedanken beim Lesen der Predigt.

► Die Predigt ist von Pfarrer Klaus Kempter.

Seit kurzem gibt es von der Diözese wieder eine Vorlage für Gottesdienste zu Hause. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage fü jedes Wochenende. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zum 1. Adventssonntag

Evangelium: 2 Petr 1,16-19

"Wie hätten oder haben Sie abgestimmt? - Der 78-jährige ehemalige Architekt Richard Gärtner möchte seinem Leben ein Ende setzen. Er ist nicht krank. Aber seit dem Tod seiner Frau sieht er keinen Sinn mehr in seinem Leben. [...] Er will, dass ein Arzt seinen Wunsch straffrei erfüllen darf und er nicht ins Ausland reisen muss." Pfarrer Klaus Kempter nimmt in seiner Predigt das Theaterstück von Ferdinand von Schirach in den Blick. Gute Gedanken beim Lesen der Predigt.

► Die Predigt ist von Pfarrer Klaus Kempter.

Seit kurzem gibt es von der Diözese wieder eine Vorlage für Gottesdienste zu Hause. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage fü jedes Wochenende. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zum Christkönigsfest

Evangelium: Mt 25,31–46

"Bis 2030 soll ein Minus von 60 Prozent der CO2-Emissionen erreicht werden. Dagegen sagt [...] Jørgen Randers zusammen mit einem Forscherkollegen voraus, dass 2500 die Erderwärmung bei etwa plus drei Grad [...] liegen werde. Und Astrophysiker berechnen, dass nach rund 900 Millionen Jahren, von jetzt an, die Durchschnittstemperatur auf unserer Erde von gegenwärtig 15 auf 30 Grad Celsius angewachsen sein wird." Was diese Zukunftsperspektiven mit den heutigen Lesungen zu tun haben, lesen Sie in der Predigt von Pfarrer Klaus Kempter zum Christkönigsfest.

► Die Predigt ist von Pfarrer Klaus Kempter.

Seit kurzem gibt es von der Diözese wieder eine Vorlage für Gottesdienste zu Hause. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage fü jedes Wochenende. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zu Allerheiligen

Evangelium: Mt 5,1-12

"Mit der realen Welt, wie wir sie täglich erleben, decken sich die Seligpreisungen auf jeden Fall oft nicht. [...] Die Seligpreisungen öffnen eine Tür in eine Welt, die für den Wirklichkeit wird, der durch sie hindurchgeht." Die Seligpreisungen Jesu provozieren uns und die Welt, in der wir leben, bis heute - wie Pastoralassistent Hanno Hesterberg in seiner Predigt schreibt.

► Die Predigt ist von Pastoralassistent Hanno Hesterberg.

Seit kurzem gibt es von der Diözese wieder eine Vorlage für Gottesdienste zu Hause. Es handelt sich um eine allgemeine Vorlage fü jedes Wochenende. Die entsprechenden Bibeltexte finden sich auf der Seite des Katholischen Bibelwerks: Lesungen und Evangelien. Dort sind immer die Lesungen und Evangelien der nächsten sechs Sonntage aufgeführt. Wer weiter schauen möchte, kann unten auf "Alle anzeigen" gehen und gelangt zur kompletten Übersicht für das Kirchenjahr. Zu jeder Textstelle kann eine Datei heruntergeladen werden mit Hintergrundinformationen und einer kleinen Auslegung.
Wenn Sie einen solchen Hausgottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygiene- und Besuchsvorschriften. Es gibt für die allgemeinen Hausgottesdienste drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Mehreren oder mit Kindern feiert.

► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Hausgottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zum 27. Sonntag im Jahreskreis

Evangelium: Mt 21,33-42.44.43

"In einer Hinsicht sind diese jungen Leute ganz nahe bei Jesus. Sie bringen provozierend auf den Punkt, was Sache ist. Sie klagen an. Sie fordern heraus. So wie Jesus heute im Evangelium." Wie die "Fridays for future-Bewegung" mit dem heutigen Evangelium zusammengehören, versucht Pfarrer Klaus Kempter in seiner Predigt aufzuzeigen.

► Die Predigt ist von Pfarrer Klaus Kempter.

Erntedank-Altar in St. Joseph

Videoimpuls zur Ferienzeit

"Sommerzeit - Ferienzeit: dieses Jahr anders. Nicht alle können und wollen wegfahren. Auf der Suche nach unbeschwerter Erholung, ist immer auch etwas Sorge und Vorsicht mit im Gepäck." Auch in der Sommer- und Urlaubszeit können wir von den Jüngern lernen. Sie zeigen uns, wie wir zusammen einen Rückblick halten können. All das gehört momentan zu unserem Leben dazu, so Pfarrer Klaus Kempter in seinem Impuls zur Ferienzeit. Die Sommersonnenwende ist bereits vorüber und die Tage werden kürzer. Zwischen blühen und reifen - Ende und Beginn, passt auch der Rhythmus unseres Lebens. Dazu passt das Lied "Das Jahr steht auf der Höhe" (GL 465).

Mehr Videos gibt es auf unserem YouTube-Kanal: Kath. Kirche St. Joseph

Predigt zum 18. Sonntag im Jahreskreis

Evangelium: Mt 14,13–21

"Gutes ist neben Bösem, manchmal schwer zu unterscheiden, ja in den meisten Menschen liegt es neben- und ineinander. Auch bei uns sind das Gute und das Schlechte oft eng verschlungen, wie das Unkraut mit dem Weizen im Gleichnis." Jesus versucht uns das im heutigen Evangelium anhand mehrer Gleichnisse klar zu machen, wie Pastoralassistent Hanno Hesterberg in seiner Predigt schreibt.

► Die Predigt ist von Pastoralassistent Hanno Hesterberg.

Für jedes Wochenende wird ein Gottesdienstheft für einen Hausgottesdienst zur Verfügung gestellt. Wenn Sie einen solchen Gottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygienevorschriften. Es gibt für diesen Sonntag zwei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine oder mehreren feiert.

► Die Vorlage für einen Gottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zum 17. Sonntag im Jahreskreis

Evangelium: Mt 13,44–52

"Rom sorgt gerade wieder für Furore. " Pfarrer Klaus Kempter geht in seiner Predigt auf das aktuelle Schreiben aus Rom ein, in der es um die Frage nach der Leitung in Kirchengemeinden geht. Wie dies mit dem Evangelium des heutigen Sonntags zusammenhängt, lesen Sie in seiner Predigt.

► Die Predigt ist von Pfarrer Klaus Kempter.

Die Diözese stellt für jedes Wochenende ein Gottesdienstheft für einen Hausgottesdienst zur Verfügung. Wenn Sie einen solchen Gottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygienevorschriften. Es gibt mittlerweile für jeden Sonntag drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Kindern oder mehreren feiert.

► Die Vorlage für einen Gottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Gottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zum 16. Sonntag im Jahreskreis

Evangelium: Mt 13,24–43

"Gutes ist neben Bösem, manchmal schwer zu unterscheiden, ja in den meisten Menschen liegt es neben- und ineinander. Auch bei uns sind das Gute und das Schlechte oft eng verschlungen, wie das Unkraut mit dem Weizen im Gleichnis." Jesus versucht uns das im heutigen Evangelium anhand mehrer Gleichnisse klar zu machen, wie Pastoralassistent Hanno Hesterberg in seiner Predigt schreibt.

► Die Predigt ist von Pastoralassistent Hanno Hesterberg.

Die Diözese stellt für jedes Wochenende ein Gottesdienstheft für einen Hausgottesdienst zur Verfügung. Wenn Sie einen solchen Gottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygienevorschriften. Es gibt mittlerweile für jeden Sonntag drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Kindern oder mehreren feiert.

► Die Vorlage für einen Gottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Gottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zum 15. Sonntag im Jahreskreis

Evangelium: Mt 13,1-9

"Wo bist du? Bist du hier?" In diesen Zeiten kann man sich fragen, wo Gott ist. Aber ganz so einfach ist es dann auch nicht, wie Pastoralreferent Christian Verhufen in seiner Predigt versucht aufzuzeigen. Das in der Predigt erwähnt Konzert findet sich unter folgendem Link: Konzert im leeren Kölner Dom
Informationen zum Anmeldeverfahren in unseren Gottesdiensten finden Sie hier: Anmeldeverfahren. Die Telefonnummer für die Anmeldung lautet: 07941/98979-12. Plätze in Gottesdiensten können immer während der Öffnungszeiten des Pfarrbüro und nur unter dieser Telefonnummer reserviert werden.

► Die Predigt ist von Pastoralreferent Christian Verhufen.

Die Diözese stellt für jedes Wochenende ein Gottesdienstheft für einen Hausgottesdienst zur Verfügung. Wenn Sie einen solchen Gottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte auf die geltenden Hygienevorschriften. Es gibt mittlerweile für jeden Sonntag drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Kindern oder mehreren feiert.

► Die Vorlage für einen Gottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Gottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zum 14. Sonntag im Jahreskreis

Lesung: Röm 8,9.11-13

"Den Geist Gottes, der in allen Menschen guten Willens am Werk ist, den Geist Jesu Christi, der uns zu entschiedenen, achtsamen und liebenden Menschen macht. Wir Christen haben diesen Geist – und sind trotzdem nicht perfekte Menschen. Denn auch wir sind immer wieder im paulinischen Sinn vom Fleisch bestimmt." Beide Seiten sind unseres Menschseins - die Gute und die Schlechte. Doch Paulus zeigt und in der Lesung auf, wie der Geist Gottes unser Leben bestimmen kann. Was das auch mit den Ausschreitungen in Stuttgart zu tun hat, können Sie in der Predigt von Pfarrer Klaus Kempter nachlesen.
Informationen zum Anmeldeverfahren in unseren Gottesdiensten finden Sie hier: Anmeldeverfahren. Die Telefonnummer für die Anmeldung lautet: 07941/98979-12. Plätze in Gottesdiensten können immer während der Öffnungszeiten des Pfarrbüro und nur unter dieser Telefonnummer reserviert werden.

► Die Predigt ist von Pfarrer Klaus Kempter.

Die Diözese stellt für jedes Wochenende ein Gottesdienstheft für einen Hausgottesdienst zur Verfügung. Wenn Sie einen solchen Gottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte darauf, niemanden zu sich einzuladen. Es gibt mittlerweile für jeden Sonntag drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Kindern oder mehreren feiert:

► Die Vorlage für einen Gottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Gottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zum 13. Sonntag im Jahreskreis

Evangelium: Mt 10,37-42

"Jesus nachzufolgen bedeutet einen Schwerpunkt im Leben zu setzen. Denn die Entscheidung der Aufforderung zu folgen ist lebensverändernd. Für mich bedeutet es, dass ich mein Handeln versuche am Vorbild von Jesus auszurichten." Was das genau für FSJLerin Corinna Merle konkret bedeutet, erfährt man in der kompletten Predigt, die zum Download bereitsteht.

► Die Predigt ist von FSJlerin Corinna Merle.

Informationen zum Anmeldeverfahren in unseren Gottesdiensten finden Sie hier: Anmeldeverfahren. Die Telefonnummer für die Anmeldung lautet: 07941/98979-12. Plätze in Gottesdiensten können immer während der Öffnungszeiten des Pfarrbüro und nur unter dieser Telefonnummer reserviert werden.

Die Diözese stellt für jedes Wochenende ein Gottesdienstheft für einen Hausgottesdienst zur Verfügung. Wenn Sie einen solchen Gottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte darauf, niemanden zu sich einzuladen. Es gibt mittlerweile für jeden Sonntag drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Kindern oder mehreren feiert. Für den Marienmonat Mai gibt es zusätzlich eine Maiandacht und außerdem noch eine Pfingstnovene:

► Die Vorlage für einen Gottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Gottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Nachtrag: Predigt zum 12. Sonntag im Jahreskreis

Evangelium: Mt 9,36-38 und 10,1-8

„Das pfeifen ja schon die Spatzen von den Dächern“, passt irgendwie zum heutigen Evangelium. Denn wenn diese Redewendung ins Spiel kommt, geht es meistens um Wahrhaftigkeit, etwas was verborgen bleiben sollte, ist offensichtlich geworden." Das sagt Pastoralassistent Hanno Hesterberg in seiner Predigt. Wie dieser Satz mit dem Evangeliumstext von der Aussendung der Zwölf zusammenhängt, kann in seiner Predigt nachgelesen werden.
Informationen zum Anmeldeverfahren in unseren Gottesdiensten finden Sie hier: Anmeldeverfahren. Die Telefonnummer für die Anmeldung lautet: 07941/98979-12. Plätze in Gottesdiensten können immer während der Öffnungszeiten des Pfarrbüro und nur unter dieser Telefonnummer reserviert werden.

► Die Predigt ist von Pastoralassistent Hanno Hesterberg.

Die Diözese stellt für jedes Wochenende ein Gottesdienstheft für einen Hausgottesdienst zur Verfügung. Wenn Sie einen solchen Gottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte darauf, niemanden zu sich einzuladen. Es gibt mittlerweile für jeden Sonntag drei Vorlagen, je nachdem ob man den Gottesdienst alleine, mit Kindern oder mehreren feiert:

► Die Vorlage für einen Gottesdienst mit Mehreren.
► Die Vorlage für einen Gottesdienst mit Kindern.
► Die Vorlage für ein Hausgebet zu Hause alleine.

Predigt zu Fronleichnam

Evangelium: Joh 6,51-58

"Dieses Jahr müssen wir, wie bei vielen anderen großen Kirchenfesten, auf das Äußere verzichten. Auf die Prozession, die Fahnen, den „Himmel“, Chor, Musikverein… wenn wir das alles wegstreichen, was bleibt dann noch? [...] Dann bleibt im Grunde die Monstranz mit dem gewandelten Brot", so versucht sich Pastoralassistent Hanno Hesterberg in seiner Predigt dem besonderen Fronleichnamsfest in diesem Jahr zu nähern.
Auch wenn die Prozession dieses Jahr ausfallen muss, gibt es in St. Joseph trotzdem zwei Blumenteppiche. Fleißige Helferinnen haben am Mittwoch zwei tolle Blumenteppiche gestaltet. Im Altarraum findet sich der Schriftzug "Wo Gott ist, da ist Zukunft!". Der Blumenteppich auf dem Kirchvorplatz ist zu lesen: "Abstand halten? Ja, aber nicht zu Gott."

Informationen zum Anmeldeverfahren in unseren Gottesdiensten finden Sie hier: Anmeldeverfahren. Die Telefonnummer für die Anmeldung lautet: 07941/98979-12. Plätze in Gottesdiensten können immer während der Öffnungszeiten des Pfarrbüro und nur unter dieser Telefonnummer reserviert werden.

► Die Predigt ist von Pastoralassistent Hanno Hesterberg.

Die Diözese stellt für jedes Wochenende ein Gottesdienstheft für einen Hausgottesdienst zur Verfügung. Wenn Sie einen solchen Gottesdienst zusammen feiern, achten Sie bitte darauf, niemanden zu sich einzuladen. Für Fronleichnam gibt es dieses Mal nur eine gemeinsame Vorlage:

► Die Vorlage für einen Gottesdienst an Fronleichnam.

Impressionen zum Blumenteppich in St. Joseph, Öhringen