Überweisung statt Klingelbeutel

Ausfall der Palmsonntagskollekte in den Gottesdiensten gefährdet gesamte Arbeit im Heiligen Land

Quelle: Konevi auf pixabay.com

Der Ausfall der Gottesdienste bedeutet auch, dass die jeweiligen Kollekten ausfallen. An Palmsonntag ist die Kollekte immer für die Arbeit im Heiligen Land bestimmt. Dieser Ausfall gefährdet die ganze Arbeit des Deutschen Vereins vom Heiligen Lande (DVHL). Daher ruft der Verein nun zur Überweisung statt zum Klingenbeutel auf. Jede und jeder Gläubige ist aufgerufen seine Kollekte zu überweisen. Alternativ können Sie Ihre Kollekte auf das Konto der Kirchenpflege mit dem Vermerk "Palmsonntagskollekte" überweisen. Näheres finden Sie im Anhang oder auf der Homepage des Deutschen Vereins vom Heiligen Lande.
Hinweise zur Kollekte
Homepage des Vereins