Orgelkonzert

Els Biesemans spielt Kontraste

 

 

Organistin Els Biesemans aus Zürich ist am Freitag, 10. Mai um 19:30 Uhr, zum zweiten Mal zu Gast in Öhringen. Die mit vielen Preisen ausgezeichnete Wahlschweizerin spielt ein Konzertprogramm auf der Orgel, dem sie den Titel „Kontraste“ gegeben hat. Unter anderem dabei sind Sofia Gubaidulina's 'Hell und dunkel', Franz Liszts 'Die Vogelpredigt' sowie Johann Sebastian Bachs Fantasie und Fuge g-Moll und Präludium und Fuge G-Dur.

Wenn Els Biesemans die Orgel zum Klingen bringt, schwingen die Herzen mit. Ihre klare, präzise und lebendige Spielweise vermittelt mit jedem Ton die Freude an der Musik – und das springt über.

Zum Konzert wird herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist auf Spendenbasis.