Kein Osterfeuer? - Viele Osterfeuer!

Das gemeinsame Osterfeuer vor der Kirche findet nicht statt - das heißt aber nicht, dass das Symbol des Osterfeuers ausfallen muss

Quelle: Blackbirdcastle auf pixabay.com

Da in diesem Jahr an Ostern keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden, gibt es auch kein Osterfeuer zu Beginn der Osternacht. Die Gläubigen sind eingeladen, zuhause zu beten und einen Gottesdienst zu feiern.

  • Dabei können sie Lichter ans Fenster stellen und so das Osterlicht in der Stadt verbreiten.
  • Eine weitere Anregung aus der Gemeinde: Entzündet euer eigenes Osterfeuer! Wer eine Feuerstelle im Garten hat bzw. eine Feuerschale oder einen Feuerkorb besitzt, kann in der Osternacht ein eigenes Osterfeuer entzünden. Wer weiß, vielleicht verbreitet sich dieses Jahr der Schein fackelnder Osterfeuer in der Stadt, wenn schon das Licht der Osterkerze sich nicht in den Kirchen ausbreiten kann.
  • Für Jugendliche und junge Erwachsene bietet die KjG Öhringen ein digitales Osterfeuer mit Impuls auf Instagram und Discord an. Schaut an Karsamstag um 21 Uhr in den Insta-Livestream (@kjg.oehringen). Mehr Infos: Plakat „digitales Osterfeuer“

Aber nicht vergessen: Kein Feuer sollte unbewacht brennen!