HAP Grieshaber - seine Kunst, unsere Begegnung mit im

Fahrt ins Museum Würth am 27. Mai 2018. Gemeinde Neuenstein lädt ein

Jeder, der die Türen zu Christus-König öffnet, kann ihn sehen, den Kreuzweg, gestaltet von HAP Grieshaber. Einige sind spontan begeistert, andere versuchen die Aussagen der Bilder zu entschlüsseln und wieder andere wenden sich achselzuckend ab.

Am 27. Mai 2018 besteht die Möglichkeit, dem Menschen und Künstler HAP Grieshaber und seinen Werken bei einer Sonderführung näher zu kommen. Wer weiß, am Ende vielleicht auch den Neuensteiner Kreuzweg mit anderen Augen zu sehen oder zumindest mit erweitertem Blick.

Programm:

13.15 Uhr Treffen am Parkplatz von Christus-König (Fahrgemeinschaften)

13.45 Uhr Treffen vor dem Museum Würth in Gaisbach

14.00 Uhr Führung durch die Ausstellung

ca. 16.00 Uhr Kaffee und Kuchen im Saal von Christus König

Abschluss in der Kirche mit einer Kreuzwegbetrachtung (Pfr. Kempter)

Kosten: 5 € pro Person